Ein zauberhafter Weihnachtswunsch von Jani Friese

Märchenhafte Weihnacht

Buchcover Ein zauberhafter Weihnachtswunsch von Jani Friese
Ein zauberhafter Weihnachtswunsch

Inhalt

Thilda ist alleinerziehend und liebt ihren kleinen Sohn Finn über alles. Nur mit dem ganzen Brimborium rund um Weihnachten hat sie so gar nichts am Hut und kann auch für Finn in dieser Beziehung nicht über ihren Schatten springen.

Bis ihr eines Tages in der Adventszeit die leicht verwirrte Lillybeth begegnet. Die ältere Dame hat sich anscheinend verirrt und weiß gerade nicht mehr, wo sie wohnt. Aus Mitleid nimmt Thilda Lillybeth zunächst mit zu sich nach Hause und hofft, dort mehr über sie zu erfahren. Die alte Dame schleicht sich schnell in die Herzen von Mutter und Sohn. Schließlich macht Thilda LIllybeth Enkel Nicolas ausfindig, der sie am nächsten Tag abholt. Nicolas ist äußerst attraktiv und charmant, aber auch verlobt. Allerdings ist Lillybeth mit dieser Verlobten so gar nicht einverstanden und hat eine Idee…

Meine Meinung

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und auch ihr erster Weihnachtsroman konnte mich wieder bestens unterhalten.

Es ist ein ganz bezaubernder Wohlfühlroman, der perfekt in die Weihnachtszeit passt. Er ist romantisch, amüsant und voller berührender Momente. Dabei spricht er auf behutsame Weise auch ein ernsteres Thema an und gibt Einblicke in das Leben mit einem demenzkranken Menschen.

Klar, die Geschichte ist stellenweise wohl auch ein klein wenig kitschig, aber im richtigen Maß. Und in einer Weihnachtsgeschichte darf das für mich auch gerne so sein.

Die einzelnen Protagonisten sind gut vorstellbar und ich hatte ein klares Bild von ihnen vor mir. Ganz besonders Lillybeth muss man einfach gern haben. Sie ist eine äußerst warmherzige und liebenswerte Person, der durchaus auch mal der Schalk im Nacken sitzt. Ich habe sie auf Anhieb in mein Herz geschlossen und hätte mir gewünscht, auch so eine Oma gehabt zu haben.

Fazit

Mal wieder hat Jani Friese es geschafft, mich auf bezaubernde Art zu unterhalten. Ich hatte einige ganz wunderbare Lesestunden, die mich sehr feinfühlig in die Welt von Lillybeth und Thilda haben eintauchen lassen und mich dabei den Alltag eine Weile vergessen lassen konnten.

Bewertung

5 von 5 Büchern

Buch

ISBN: 978-3752629309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.