Dunkel von Ragnar Jónasson

Hulda ist erfolgreiche Kommissarin bei der Polizei in Reykjavik. Mit 64 Jahren ist ihr Rentenalter in Sicht. Sie sieht dem Tag ihres Ausscheidens mit großer Skepsis entgegen, und der rückt viel schneller in Reichweite als ihr lieb ist. Sie soll schon vorzeitig ihren Dienst beenden und durch einen jüngeren Kommissar ersetzt werden. Sozusagen als Abschluss ihrer Karriere wird sie damit beauftragt, sich einem älteren, nicht abgeschlossenen Fall ihrer Wahl zu widmen. Sie weiß sofort, welchen Fall sie sich vornehmen will, aber ihr bleiben nur noch drei Tage Zeit dafür.

Lesen Sie weiter


Worüber wir schweigen von Michaela Kastel

Vor 12 Jahren hat die inzwischen 30jährige Nina ihren Heimatort Hals über Kopf verlassen und sämtliche Kontakte abgebrochen. Nach dieser langen Zeit kehrt sie nun zurück und jeder fragt sich warum? Sie zieht wieder bei ihrer Mutter ein und besucht alte Schulkameraden von früher. Vor zwölf Jahren ist ein schlimmes Unglück mit tödlichem Ausgang geschehen. Was haben Nina und ihre Freunde damit zu tun?

Lesen Sie weiter


Die Wahrheit von Melanie Raabe

Nach einer Geschäftsreise kehrt Sarah Petersens Mann Philipp nicht zurück. Sieben Jahre lang bleibt er spurlos verschwunden. Es gibt keinerlei Lebenszeichen von ihm. Sieben lange Jahre, die Sarah zwischen verzweifelter Hoffnung und Bangen verbringt. Nach so langer Zeit des vergeblichen Wartens beschließt die inzwischen 37 jährige Frau nun endlich, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu wagen.

Lesen Sie weiter