Champagner auf Ex von Katina Doru

Gute Unterhaltung für zwischendurch

Buchcover Champagner auf Ex von Katina Doru
Champagner auf Ex

Inhalt

Kaya arbeitet in München als erfolgreiche Unternehmensberaterin. Sie liebt ihren Job und ihre Welt scheint im Lot zu sein. Nach dem unschönen Ende einer Beziehung, scheint sich auch endlich wieder in Sachen Liebe etwas Neues anzubahnen. Aber ausgerechnet jetzt führt ein neuer Auftrag zu einer erneuten Begegnung mit ihrem Ex-Freund Erik. Damit beginnt ein regelrechtes Gefühlschaos in ihr zu rumoren. Aber sie ist ja schließlich Profi und will ihren Chef auf keinen Fall enttäuschen. Sie stellt sich der Herausforderung.

Meine Meinung

„Champagner auf Ex“ ist der Debütroman der Autorin Katina Doru. Es handelt sich um eine recht typische Liebesgeschichte nach vielfach bewährtem Muster. Das Cover ist ansprechend gestaltet und spiegelt den Inhalt gut wieder, auch der Titel ist sehr passend gewählt.

Kaya ist eine toughe junge Frau, die man nach und nach ganz gut kennen lernt. Es dauert aber eine Weile bis man schließlich erfährt, was in der Beziehung zwischen ihr und Erik schief gelaufen ist. Das sorgt dafür, dass man beim Lesen neugierig bleibt. Erik selbst ist dabei für mich nicht unbedingt ein Sympathieträger. Ich konnte sein Verhalten nicht immer nachvollziehen und manche seiner Reaktionen hielt ich für überzogen. Ich konnte mich bis zum Ende nicht richtig mit ihm anfreunden.

Der Schreibstil ist locker und leicht und passt zum Genre. Die mit 220 Seiten eher kurze Geschichte ist insgesamt recht kurzweilig und in sich rund und stimmig, allerdings für mich auch zum Teil vorhersehbar. Ich sehe hier noch ausbaufähiges Potential.

Fazit

Dieser Liebesroman ist für ein Debüt gut gelungen und weiß auf angenehme Art zu unterhalten und lässt sich schnell weg lesen. Er eignet sich gut für zwischendurch, um einfach mal ein wenig zu entspannen. Ich bewerte ihn mit knappen 4 Büchern (Sternen).

Bewertung

4 von 5 Büchern

Buch

ISBN: 978-3967140415

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.