Die Liebe im Ernstfall von Daniela Krien

Episoden-Roman

Buchcover Die Liebe im Ernstfall von Daniela Krien

Die Liebe im Ernstfall

Inhalt

In diesem Buch geht es um fünf sehr unterschiedliche Frauen, die alle in Leipzig leben und auf die ein oder andere Weise miteinander verbunden sind. Dabei sind ihre Berührungspunkte mal nur flüchtiger Natur und mal durchaus intensiver.

Buchhändlerin Paula ist in ihrer Ehe mit Ludger nicht wirklich glücklich. Nach einem schweren Schicksalsschlag trennt sie sich von ihm. Keiner weiß mit ihrer abgrundtiefen Trauer umzugehen, erst als sie Wenzel kennen lernt, scheint es einen Hoffnungsschimmer für sie zu geben.

Judith ist eine erfolgreiche Ärztin und leidenschaftliche Reiterin, außerdem ist sie eine Freundin von Paula. Sie strebt nach Perfektionismus und ist scheinbar immer unzufrieden. Über Dating-Portale sucht sie den perfekten Mann und wird dabei immer wieder enttäuscht.

Brida ist Autorin und ebenfalls mit Judith befreundet. Brida scheint in Götz den Mann ihres Lebens gefunden zu haben, doch der wendet sich einer anderen zu. Brida gibt jedoch nicht auf und lässt sich auf eine Art Dreiecks-Beziehung ein. Für sie gibt es kein Leben ohne ihn, aber mit ihm funktioniert es auch nicht.

Musikerin Malika war noch vor Brida mit Götz liiert und sucht verzweifelt nach ein wenig Liebe und Geborgenheit, die sie schon als Kind entbehrt hat. Ihre Eltern haben ihr kaum Beachtung geschenkt und Malika stand immer im Schatten ihrer Schwester.

Jorinde ist Malikas Schwester. Die ehrgeizige Schauspielerin versucht Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen. Ihre Ehe scheitert darüber und sie muss um das Sorgerecht für ihre Kinder kämpfen.

Meine Meinung

„Die Liebe im Ernstfall“ ist für mich kein Roman im herkömmlichen Sinne, sondern eher ein Episoden-Roman. Es gibt fünf Kapitel, von denen jeweils eins einer der fünf Frauen gewidmet ist. Eine zusammenhängende Handlung gibt es hier nicht, sondern jeweils mehr oder weniger kurze Einblicke in das Leben der Frauen. Hierbei liegt das Hauptaugenmerk immer auf dem Thema Liebe bzw. auf ihre Beziehungen zu Männern.

Alle fünf sind in irgendeiner Form auf der Suche nach dem Glück, aber wirklich finden kann es keine von ihnen. Lediglich Malika und Jorinde haben letztendlich zumindest einen Lösungsansatz, um ein einigermaßen zufriedenes Leben führen zu können.

Insgesamt habe ich dadurch die Atmosphäre im Buch eher deprimierend empfunden. Das Schicksal der Frauen ist nicht immer leicht und einfach. Ihre Handlungen und Denkweisen waren zwar häufig nachvollziehbar, aber richtig verstehen konnte ich sie oft dennoch nicht. In meinen Augen hätten sie so einiges besser machen können.

In dieser Hinsicht bietet das Buch sicher großes Diskussionspotential, denn vieles ist einfach Ansichtssache.

Der Schreibstil der Autorin ist klar und schnörkellos und bringt die Dinge dabei direkt auf den Punkt. Allerdings gibt es innerhalb der einzelnen Kapitel immer wieder Zeitsprünge und Rückblenden. Das macht ein konzentriertes Lesen erforderlich, damit man sich hier nicht verirrt. Besonders gut gefallen hat mir, wie geschickt es Daniela Krien gelingt, die fünf Episoden miteinander zu verknüpfen. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege.

Es fällt mir ein bisschen schwer, meine Beurteilung dieses Buches in einer bestimmten Anzahl von Büchern (Sternen) zusammenzufassen und auszudrücken. Für mich passt es in keine Schublade und unterscheidet sich dadurch deutlich von der Masse. Das hat es für mich als Vielleserin sehr interessant gemacht. Auch die Neugier auf das jeweilige Leben der einzelnen Frauen war groß und es hat sich eine Art Sogwirkung entwickelt, die mich immer schnell hat weiter lesen lassen. Dabei hat mich jedoch am Ende die hoffnungslose Grundstimmung recht deprimiert. Bei so mancher Situation hätte ich mir zumindest eine Perspektive für eine Lösung gewünscht.

Fazit

„Die Liebe im Ernstfall“ ist ein lesenswerter, besonderer Episoden-Roman mit vielen Anreizen zu Diskussionen und einigen Aspekten zum Nachdenken. Aber man muss sich darauf einlassen können. Jemand der hier einen Roman mit einer in sich geschlossenen Handlung erwartet, könnte unter Umständen enttäuscht sein.

Bewertung

4 von 5 Büchern

Formate

AnbietereBookBuchHörbuchHörbuch Online
AmazonKindle EditionGebundene AusgabeMP3 CDAudible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.