Ein Traum wie ein Leben von Jeannette Kauric

Anders als erwartet

Buchcover Ein Traum wie ein Leben von Jeannette Kauric

Ein Traum wie ein Leben

Inhalt

Michael ist Single, Karrieretyp und Lebemann. Er ist der festen Überzeugung, mit Geld und Charme kann man jede Frau beeindrucken und wie man so schön sagt „rumkriegen“. So lässt er sich auf eine entsprechende Wette ein. Alles sieht danach aus, als würde er auch diesmal Erfolg haben. Doch dann geschieht etwas vollkommen Unvorhergesehenes, was seine Ansichten, sein Handeln und Denken ins Wanken bringt.

Mehr möchte ich an dieser Stelle zum Inhalt nicht verraten, um nicht zu viel vorweg zu nehmen. Nur soviel sei noch gesagt, die Geschichte entwickelt sich völlig anders, als ich vermutet hatte.

Meine Meinung

Die Geschichte beginnt zunächst wie viele andere, ist recht klischeehaft und bietet inhaltlich anfangs nichts wirklich Neues. Da der Roman aber dennoch unterhaltsam war und sich leicht und flott lesen ließ, habe ich weiter gelesen, mit der Hoffnung, dass eben doch noch mehr kommt. Und ich wurde in dieser Beziehung auch nicht enttäuscht. Die Wendung, die die Geschichte nimmt ist interessant und regt durchaus zum Nachdenken an.

Michael, der mir zu Anfang mit seinem Verhalten durch und durch einfach nur unsympathisch war, durchläuft dann im Laufe der Erzählung auch eine positive Wandlung.

Aufgeteilt ist die Geschichte quasi in drei Phasen: einem Vorher, einer Art Zwischenstation und einem Nachher. Die Übergänge von einer Phase zur nächsten sind geschickt gelöst und lassen Raum für eigene Interpretationen, insbesondere was den Mittelteil betrifft.

Fazit

„Ein Traum wie ein Leben“ ist ein gelungener Debütroman, der einige Stunden gut unterhält und nach einem eher herkömmlichen Start doch noch überraschen kann. Ich hoffe, bald mehr von der Autorin lesen zu können.

Bewertung

4 von 5 Büchern

Formate

AnbietereBookBuchHörbuchHörbuch Online
AmazonKindle EditionTaschenbuchMP3 CDAudible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.