Friesenjagd von Stefan Wollschläger

Spannendes Krimi-Puzzle

Buchcover Friesenjagd von Stefan Wollschläger

Friesenjagd

Inhalt

„Friesenjagd“ ist bereits der sechste Fall für Hauptkommissarin Diederike Dirks und ihren Kollegen Oskar Breithammer. Sie haben es hier gleich mit mehreren Morden zu tun. Einer der Toten ist Thilo Husmann, der vor dem Traualtar tot zusammenbricht. Gibt es vielleicht einen eifersüchtigen Liebhaber der Braut? Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, es findet sich zunächst keine konkrete Spur zum Täter und auch das Motiv liegt im Dunkeln.

Es gibt weitere Todesfälle, die aber scheinbar nichts mit diesem hier zu tun haben… bis den Kommissaren ein winziges Detail auffällt, das doch einen Zusammenhang vermuten lässt.

Meine Meinung

Vor diesem 6. Fall habe ich bisher nur den ersten Teil der Reihe gelesen. Die mir dadurch noch fehlenden Ereignisse dazwischen haben den Lesegenuss nur unwesentlich gemindert, da die einzelnen Kriminalfälle in sich abgeschlossen sind. Allerdings hat sich wohl im Privatleben der beiden Ermittler einiges getan. Hierzu sind zwar kurze Anmerkungen eingeflochten, sodass man im Groben auch hier auf dem Laufenden ist, aber es wäre sicher noch schöner, auch die Einzelheiten zu kennen.

Diesmal gibt es drei unterschiedliche Erzählstränge, die auf den ersten Blick in keinerlei Verbindung zueinander stehen. Erst nach und nach fügt sich alles wie bei einem Puzzle zusammen. Dabei werden sowohl die Kommissare als auch die Leser immer wieder auf falsche Fährten gelockt und das ein oder andere Puzzleteil muss nochmal ausgetauscht werden, bis es am Ende zu einer völlig überraschenden, fulminanten Auflösung kommt.

Der Schreibstil ist wie gehabt lebendig und leicht zu lesen, die Sprache dabei eher knapp und schnörkellos auf den Punkt gebracht. Auch wird das Geschriebene von einigem Lokalkolorit geprägt, wenn auch in meinen Augen etwas weniger als im ersten Band.

Die einzelnen Charaktere waren für mich ebenfalls wieder stimmig gezeichnet und wirkten authentisch.

Fazit

Auch der 6. Fall dieser Krimi-Reihe hat mich wieder richtig gut unterhalten. Er war spannend und macht Lust auf mehr davon. Ich freue mich schon jetzt auf einen hoffentlich baldigen 7. Teil. In der Zwischenzeit werde ich die Lücken mit Band 2-5 auffüllen.

Bewertung

5 von 5 Büchern

Formate

AnbietereBookBuchHörbuchHörbuch Online
AmazonKindle EditionTaschenbuchMP3 CDAudible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.