Das kleine Hotel in der Provence von Marion Stieglitz

Neuanfang in der Provence

Buchcover Das kleine Hotel in der Provence von Marion Stieglitz

Das kleine Hotel in der Provence

Inhalt

Lilly ist enttäuscht von der Liebe. Von jetzt auf gleich trennt sich ihr Freund Jan, für den sie extra nach Rostock gezogen ist, von ihr. Verständlich, dass ihr der Beruf als Hochzeitsfotografin zur Zeit unerträglich ist. Hals über Kopf beschließt sie daher, in der Provence ein Hotel für Single-Frauen zu eröffnen. Ihre Freundin Valeska unterstützt sie dabei.

Voller Elan stürzt sie sich in die Arbeit und schon bald wird das Hotel eröffnet. Zu ihren ersten Gästen gehört ausgerechnet die quirlige und kapriziöse Summer samt Entourage: Brautjungfern und Hochzeitsplanerin. Summer will in der Gegend heiraten und hat das Hotel als Basis für die letzten Vorbereitungen auserkoren. Aber es kommt noch ärger für Lilly: sie kennt den Bräutigam (der natürlich bis zur Hochzeit woanders wohnt) nur zu gut.

Meine Meinung

Der Roman hat in mir ein regelrechtes Kopfkino abspulen lassen. Alles ist so lebendig und anschaulich dargestellt, sei es die Landschaft, die Protagonisten oder auch die Emotionen. Ich fühlte mich die ganze Zeit, als sei ich mittendrin im Geschehen. Besonders das Finale war für mich wirklich filmreif.

Lilly war mir auf Anhieb sympathisch. Auch die anderen Charaktere haben ihren Reiz, wenngleich ich mit dem/der ein oder anderen erst warm werden musste, wie zum Beispiel mit Valeska, die ich zunächst nicht so ganz gut einschätzen konnte. Aber gerade das macht die Geschichte ja spannend und interessant.

Der Schreibstil an sich war angenehm locker und leicht, ohne banal zu sein. Es gab viele Stellen zum Schmunzeln und Lachen. Ein klitzekleines bisschen Romantik und Kitsch darf hier allerdings auch nicht fehlen. Dabei ist die Geschichte aber keinesfalls oberflächlich, sondern steckt voller kleiner Lebensweisheiten. Am Ende des Buches findet sich sogar eine kleine Sammlung mit Sprüchen, die wunderbar zum Buch passen und das Ganze sehr schön abrunden.

Fazit

Ich habe meinen Aufenthalt in dem kleinen Hotel in der Provence sehr genossen. Ich konnte während meiner Zeit dort wunderbar entspannen und fühlte mich als Zuschauerin bestens unterhalten. Es gab ein Rundumprogramm zum Wohlfühlen. Ich würde sehr gerne nochmal wieder kommen und kann das Hotel nur jedem ans Herz legen.

Bewertung

5 von 5 Büchern

Formate

AnbietereBookBuchHörbuchHörbuch Online
AmazonKindle EditionTaschenbuchMP3 CDAudible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.