Das Vermächtnis der Familie Palmisano von Rafel Nadal

Konnte mich nicht überzeugen

Buchcover Das Vermächtnis der Familie Palmisano von Rafel Nadal

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

Inhalt

In einem süditalienischen Dorf lebt die Familie Palmisano. Während des ersten Weltkriegs sterben 21 Mitglieder dieser Familie. Ein Fluch scheint auf ihr zu lasten. Zum Kriegsende wird Vitantonio Palmisano geboren, Sohn der Witwe Donata. Um ihren Sohn vor dem Fluch zu schützen, gibt die Witwe ihr Baby in die Obhut ihrer Cousine, die zur gleichen Zeit eine Tochter zur Welt bringt. Die Kinder wachsen fortan als Zwillinge auf. Als der zweite Weltkrieg ausbricht, soll auch der inzwischen erwachsene Vitantonio mit an die Front. Wird auch ihn der Fluch heimsuchen?

Meine Meinung

Als ich dieses Rezensionsexemplar in den Händen hielt, habe ich mich auf eine tolle Familiensaga gefreut. Der Klappentext hörte sich sehr vielversprechend an. Doch schon die ersten Seiten machten mir das Lesen schwer. Das Buch beginnt nämlich sozusagen mit einer Aufzählung der 21 Todesfälle in der Familie Palmisano, d.h. es wird berichtet wer wann unter welchen Umständen umgekommen ist. Die Familienverhältnisse waren dabei recht verwirrend und man verliert rasch den Überblick. Eventuell wäre hier ein entsprechendes Personenregister hilfreich gewesen, welches es aber leider nicht gibt.

Soweit so gut dachte ich und arbeitete mich durch diese ersten Seiten durch, in der Hoffnung dann auf die erwartete spannende Familiengeschichte zu stoßen. Aber auch im weiteren Verlauf bin ich leider nicht richtig mit der Geschichte und ihren Protagonisten warm geworden. Es wurde zwar ein ganz klein wenig besser als zu Anfang, dennoch blieb der Sprachstil bis zum Schluss gewöhnungsbedürftig für mich. Er erschien mir über große Strecken hinweg sehr emotionslos. Es kam mir dann so vor, als würde ich einen sachlichen, nüchternen Bericht lesen.

Fazit

Mich konnte das Buch leider nicht überzeugen. Hätte ich es nicht als Rezensionsexemplar bekommen, hätte ich es vermutlich nicht zu Ende gelesen.

Bewertung

2 von 5 Büchern

Formate

AnbietereBookBuchHörbuchHörbuch Online
AmazonKindle EditionTaschenbuchMP3 CDAudible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.