Die Zeit, mein Feind von Antje Zimmermann

In diesem Buch begleiten wir die 30jährige Isabella genau eine Woche lang durch ihren vollgepackten Alltag. Die täglichen Aufgaben und Verpflichtungen sind minutiös vorgeplant. Doch leider klappt die Routine selten so wie gedacht. Immer wieder gibt es unvorhergesehene kleine oder größere Geschehnisse, die ihren Zeitplan völlig durcheinander bringen. Und so gestaltet sich ihr tägliches Leben recht stressig und hektisch, um doch noch alles irgendwie rechtzeitig zu schaffen. Denn Isabella möchte es allen recht machen, egal ob Ehemann, Chef, Freundin, Nachbarn oder wem auch immer.

Lesen Sie weiter


Mord im Tiefflug von Karin Bergrath

Gänserich Tom lebt auf einem Campingplatz am Untersee und er liebt Toastbrot und Fernsehen über alles. Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen ersten Fall (Tod im Anflug) hat er viel zu tun. Zunächst wird er von Entenmutter Baja beauftragt, nach ihrem spurlos verschwundenen Entenjungen Klipper zu suchen. Doch damit nicht genug. Es gibt auch bei den zweibeinigen Flügellosen einen Toten. Und da die Herren Kommissare Hump und Reiners offenbar mal wieder hoffnungslos überfordert sind, brauchen auch diese seiner Ansicht nach dringend seine Unterstützung. Und so beginnt der Ganter in diesem Fall ebenso mit seinen Nachforschungen.

Lesen Sie weiter


Mopshimmel von Martina Richter

Mops Holmes lebt zusammen mit seinen Besitzern, seinen Eltern und der ein oder anderen Katze in einem Haus in Kieslingen, einem ländlich gelegenen Dorf auf der Schwäbischen Alb. Er fühlt sich pudelwohl, ist mopsfidel und sehr neugierig. Und so ist es auch weiter kein Wunder, dass sein Name ihm bald alle Ehre macht und seine Spürnase auf dem besten Wege ist, in die Fußstapfen seines berühmten menschlichen Namensvetters zu treten.

Lesen Sie weiter